48-Stunden Neukölln am Dammweg

Eine künstliche Hügellandschaft im Gewächshaus am Dammweg. Das ist das Projekt Futureleaks - "Escaping Realities“ der Künstlerin Anna de Carlo.

Zwischen dem 18. und dem 20. Juni findet 48-Stunden Neukölln auf dem Nachbarschaftscampus Dammweg statt. Damit wird der Campus offiziell eröffnet. Das Programm kann man auf der Website des Festivals finden.
Diese ist eine tolle Möglichkeit, Urbane Praxis vor Ort zu erfahren und mit urbanen Praktiker*innen ins Gespräch zu kommen. Natürlich kann man aber den Campus auch an einem anderen Zeitpunkt besichtigen: Dienstags bis Freitags ist er zwischen 11 Uhr und 18 Uhr geöffnet. Sonntags kann man zwischen 12 Uhr und 17 Uhr vorbeikommen.

Ein Einblick in die Veranstaltung gewinnt man in diese Bildergalerien:

48 Stunden Neukölln, Foto: S27, Houssein Tarabichi

48 Stunden Neukölln, Foto: Berlin Mondiale, Mohamed Badarne