Berlin questions – Metropolis: The new now

Ein Bild vom Gelände der Floating und ein Ausschnitt vom Video der Konferenz Berlin questions

Die jährlich stattfindende internationale Konferenz Berlin questions mit dem diesjährigen Thema „Metropolis: The New Now“ dient als Plattform für transdisziplinären Dialog. Gemeinsam mit Politiker*innen, Journalist*innen und Künstler*innen werden vom 11.-14. August Themen von globaler Bedeutung diskutiert und neue Ideen zu strukturellem Wandel und kollektivem Handeln vorgestellt.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller lädt zu der hybriden Veranstaltung ein, die an spannenden Orten Berlins stattfindet, an denen über das Morgen neu gedacht wird – und natürlich dürfen da die Standorte der Urbanen Praxis nicht fehlen! Im Spreepark, dem Haus der Statistik und der Floating U̶n̶i̶v̶e̶r̶s̶i̶t̶y̶ werden Impulsvorträge und Panels stattfinden und so Fragen rund um den Klimawandel und klimaschonende Urbane Praxis, sowie zivilgesellschaftliche Verantwortung diskutiert.

Tickets und weitere Infos über die Konferenz findet man auf der Website der Konferenz.