„Das Urbane ist das Vielfältige und das Gemeinsame“

verschiedene Situationen Urbaner Praxis

Wie wird die „Stadt für alle“ an 12 Standorten in Berlin gestaltet und disziplinäre Grenzen überwunden? Wie kann die Stadt von morgen erprobt werden?
Im Interview mit Comacon hat das Projektbüro Fragen über die Zielsetzung der Initiative, wie das Projekt funktioniert, Erfolge und darüber, wie Kreativschaffende sich einbringen können beantwortet.

Hier geht es zum Artikel von Comacon: https://www.comacon-magazine.com/news/initiative-urbane-praxis-kreativitaet-fuer-die-stadt-von-morgen/