Durch das Archiv

Luftaufnahme der Place Internationale in Hellersdorf. Menschen spielen Kricket.

Bis zum 12. März kann man die Ausstellung „Durch das Archiv“ besichtigen: Donnerstags und Samstags von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr an der station urbaner kulturen.
Die Ausstellung fokussiert den Blick auf die partizipativen Projekte aus sieben Jahren station urbaner kulturen und zeigt auf, welche Aneignungsprozesse, Ansprüche, Wünsche und Vorarbeiten von Anwohner*innen gemeinsam mit Künstler*innen an diesen Standorten bereits existieren. Sie formieren einen Aufruf an die Stadtentwicklungsämter, diese informellen Vorleistungen durch Beteiligungsprozesse aufzugreifen und zu verfestigen.

nGbK-Projektgruppe station urbaner kulturen:
Juan Camilo Alfonso Angulo, Jochen Becker, Eva Hertzsch, Margarete Kiss, Constanze Musterer, Adam Page
In Zusammenarbeit mit Ralf Wedekind

Weitere Infos findet Ihr auf der Website der nGbK.

Bildnachweis: Juan Camilo Alfonso Angulo, Luftaufnahme „Kreise Ziehen 4“, Place Internationale, nGbK Hellersdorf, 2020.