Eröffnung der BauSchilderung

Ausrüstung vor dem ZK/U. Foto: © Clemens Zoller

Während der aktuellen Transformations- und Ausbauphase des ZK/U entstehen neue Räume für künstlerische Experimente, nachbarschaftliche Projekte und Veranstaltungen.
Das Herzstück der ZK/U Zukunftsvision stellt die ‚Urbane Bühne‘ auf der neuen Dachterrasse dar.
Aber nicht nur auf dem Dach des Gebäudes ist einiges los, auch auf dem Vorplatz wird es eine herunterskalierte Version der Dachterrasse geben, die sogenannte ‚BauSchilderung‘.
Diese dient während des Ausbaus der Terrasse als temporäres räumliches Zentrum für ko-produzierte Testformate, -workshops und -projekte.
Hier entstehen unter Anderem Begegnungsformate mit der Moabiter Nachbarschaft, Gastveranstaltungen von anderen Campusanlagen der Urbanen Praxis und ein transdisziplinäres Reallabor, das sich dem Natur-Mensch-Dialog widmet.

Die BauSchilderung am ZK/U wird offiziell am 10.6. ab 17:30 Uhr im Rahmen des OPENHAUS eröffnet.
Mehr Infos auf der Website vom ZK/U.

Foto: © Clemens Zoller