FuckedUP Night mit CoCooN

Eine Gruppe von Menschen sitzt in der CoCooN-Ecke in der "Lobby" und eine zweite Gruppe steht um den Kiosk. Ein Zitat von Samuel Beckett ist zu lesen: "Ever tried, ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better."

Am 2.11.2021, um 20.00 Uhr findet eine FuckedUP Night in der „Lobby“, Karl-Liebknecht-Str. 9 statt. Was bedeutet das?
Die Projekte unserer Gäste stehen für eine erfolgreiche Urbane Praxis, haben internationale Strahlkraft, gewinnen Goldene Löwen und nehmen an der documenta teil. Na klar! Aber: was passierte auf dem Weg dahin?
Urbane Praxis heißt immer auch Risiko, Unsicherheit und schwierige Entscheidungen treffen – und nicht immer klappt alles.Bei der FuckedUP Night wagen sich unsere ersten Gäste mutig aus der Verdeckung und berichten von ihren besten Irrtümern und größten Vollkatastrophen als urbane Praktiker*innen. Und wir lernen durch die geteilte Erfahrung vielleicht mehr als aus jeder Erfolgsgeschichte.

Mit: Jenny Goldberg (Fassadenfunk), Markus Bader (raumlabor) & Matthias Einhoff (ZK/U).

Die FuckedUP Night wird veranstaltet von CoCooN, dem Stadtlabor zur Erhaltung von künstlerischen, kollektiven und urbanen Praktiken.

Es ist ein 2G-Nachweis (genesen oder geimpft) für die Veranstaltungen erforderlich.