News

Die „Lobby“ ist die ständige Vertretung der Urbanen Praxis am Alex – gegenüber vom roten Rathaus...

Berlin Mondiale organisiert gemeinsam mit vielen unterschiedlichen Akteur*innen das Wasserwerk Festival...

Das Climate Care Festival der Floating ̶U̶n̶i̶v̶e̶r̶s̶i̶t̶y̶ zeigt, wie vielfältig Urbane Praxis sein kann...

Im Spreepark ist eine Kooperation zwischen Grün Berlin, der Clubcommission, dem Loop-Kollektiv und...

Eine Veranstaltung über die Erhaltung urbaner, kollektiver und künstlerischer Praktiken...

Studierenden und Lehrenden der Architektur und Stadtplanung aus der Universität der Künste (UdK Berlin) werden im Sommersemester ...

Der Senat von Berlin hat die Siebte Verordnung zur Änderung der Zweiten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ...

Auf dem IPER - Festival der Peripherien wird auch über Hellersdorf, urbane Praxis, Institutionalisierung u.v.m. besprochen...

Der Kulturförderpunkt Berlin bietet eine kostenlose Online-Infossession über Genehmigungen und Genehmigungsverfahren an...

Ein Workshop rund um das Thema Palast, den man sich nachträglich auf YouTube ansehen kann...

Im aktuellen Heft von ARCH+ kann man über den Baupalast und das Haus der Statistik lesen, zwei Orte der Urbane Praxis, an denen man mit Akteur*innen aus Politik, Verwaltung, Wohnungsbaugesellschaften...

Das ZK/U ist Teil eines Forschungsprojekt, welches „grounded urban practices“ in Amsterdam, Berlin und Kairo vergleichend untersuchte. In einer aktuellen Publikation stellt das Forschungscluster B...

Ab dem 19. März können sich über das neue Förderinstrument Berliner Projektfonds Urbane Praxis weitere Akteur*innen mit ihren Konzepten initiativ bewerben...