Öffentliche Jurysitzung des Urbane Praxis Open Calls

Am 18. Februar findet die öffentliche Jurysitzung des Open Calls der Urbanen Praxis Residency der Floating University online statt.
Wer Lust hat, der Sitzung beizuwohnen und im Austausch mit der Floating University, den fünf Finalist*innen des Open Calls der Urbanen Praxis und den Juror*innen über den Begriff des öffentlichen Raumes zu kommen, kann sich hier anmelden.

Juror*innen: Dorothe Halbrock, Aljoscha Hofmann, Dr. Sabine Kroner, María Inés Plaza Lazo, Dr. Tatjana Schneider & Dr. Sumugan Sivanesan
Finalist*innen: Exorzierraku (Zoë Claire Miller & Marco schmitt), UAU!! Urban Activation Unit (Boštjan Bugarič, Christina Serifi & Elian Stefa), Art, Activism and Splitting Communities (Nina Fischer & Maroan el Sani), Berlin as a Diasporic Foodscape (Kavita Meelu) & Pflegen_Reime_Feigen: On Caring Coexistances (working title) (Maternal Fantasies)
Mit: Jennifer Aksu (Moderatorin), Rosario Talevi & Gilly Karjevsky (Hosts und Kuratorinnen)

Mehr über die Veranstaltung hier
Floating University auf Instagram

Urbane Praxis Open Call, Floating University ist Teil der Initiative Urbane Praxis und wird im Rahmen des Programms DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.