Raumlabor in der BaunetzWoche

raumlabor in der letzten BaunetzWoche
Raum-in-Raum-Intervention der Urbanen Praxis

Urbane Praxis ist räumliches Handeln. Raumlabor zeigt mit dem Küchenmonument ein flexibles Werkzeug, mit dem leere Straßenräume zu Begegnungsräumen verwandelt werden. Clevere, leichte, mobile Architektur, die einen Zwischenraum öffnet und damit einen Ort, um Fragen des Urbanen verhandelbar zu machen. Gerade wieder erschienen in der Baunetzwoche in dem Artikel „Plastik – Zwischen Kunstexperiment und Umweltsünde“.

Mehr zum Küchenmonument.
Hier zum Artikel der BaunetzWoche (der Download startet automatisch).
Raumlabor auf Instagram: @raumlaborberlin