„Über Urbane Praxis“ #5

Schatten; Über Urbane Praxis

Das fünfte Gespräch der drift dialogues mit Extinction Rebellion:

Extinction Rebellion macht mit friedlichem Ungehorsam auf den drohenden Klimakollaps und das massive Artensterben aufmerksam. Seit Mai 2020 ist die Arbeitsgruppe Extinction Rebellion Bau AG in das Haus der Materialisierung eingezogen und nutzt die Räumlichkeiten als Werkstatt des kollektiven Machens. Mit Blockaden und künstlerisch gestalteten Interventionen im urbanen Raum macht die selbstorganisierte Bewegung auf die Dringlichkeit globaler Klimagerechtigkeit aufmerksam.

Jetzt hier zum reinhören!