„Über Urbane Praxis“ #7

Schatten; Über Urbane Praxis

Das siebte Gespräch der drift dialogues mit Sunseeker e.V.:

Mit dem ursprünglichen Traum, auf den Dächern des Haus der Statistik zu gärtnern, zogen Isis und Jonas von Sunseeker e.V. 2019 in das HdS ein und legten in einem der Innenhöfe einen Hochbeetgarten an. Mit dem Projekt holen sie das, was man als ländlich betrachten würde, mitten in die Stadt und fördern damit die urbane Biodiversität. Wie funktioniert Urban Gardening und das Kochen mit dem Angebauten? 2020 realisierten sie ein Gartenlabor zu urbaner Lebensmittelversorgung: neben dem Anbau von Pflanzen werden Workshops zu Fermentation und Haltbarmachung, über Permakulturen im Gartenbau und städtischen Heilkräutern angeboten. Mit dem Garten schaffen sie einen Begegnungsort für alle Leute im Haus, die Nachbarschaft und auch alle, die vorbeikommen und für ein oder zwei Stunden dort verweilen möchten. Gleichzeitig schaffen sie mit dem Garten auch einen niedrigschwelligen Zugang zu den Entwicklungsprozessen rund um das Haus der Statistik.

Jetzt hier zum nachhören!