„Über Urbane Praxis“ #8

Schatten; Über Urbane Praxis

Das achte Gespräch der drift dialogues mit Ort schafft Material:

Im August 2020 zogen die social designer:innen Giulia Pompilj and Elena Stranges in das Haus der Statistik ein und initiierten die Workshopreihe Ort schafft Material. Dabei laden sie dazu ein, Stadträume mit einer anderen Lesart unter die Lupe zu nehmen und nach Materialien zu suchen, die man wiederverwerten kann. Während der Interventionen der variierenden Formate hinterfragen sie, wie Stadtbewohner:innen von der Gesellschaft anerzogen wurde, die Stadt zu nutzen und wie dieser Input wieder verlernt werden kann, um sich zeitgemäßen, nachhaltigen Ansätzen des städtischen Lebens anzunähern. Den städtischen Raum beschreiben die beiden als einen Ort der Kultur und Inspiration.

Jetzt hier zum nachhören!