Fluss Lauf Sonderedition: Ein diskursiver Stadtspaziergang

Fluss Bad Berlin e.V. info@flussbad-berlin.de 030555744530 flussbad-berlin.de deutsch Am Kupfergraben, 10117 Berlin
Zum Tag des offenen Denkmals am So, 10.09.2023 bietet FLUSS BAD BERLIN wieder eine Fluss Lauf Sonderedition durch das Projektgebiet ... Fluss Lauf Sonderedition: Ein diskursiver Stadtspaziergang
Fluss Lauf, Tag des √∂ffentlichen Denkmals, √∂ffentlicher Spaziergang durch das Projektgebiet von Fluss Bad Berlin, Gespr√§ch zwischen Charlotte Hopf (Vorst√§ndin des Flussbad Berlin e.V.) und Luise Rellensmann (Professorin f√ľr Bauen im Bestand, Denkmalpflege und Bauaufnahme an der Hochschule M√ľnchen), Berlin, 11.9.22

Es handelt sich um einen Spaziergang, der größtenteils durch barrierearmes Gebiet verläuft.

Anreise zum Startpunkt: U-Bhf. Museumsinsel / Tram M1, M12

deutsch

-

Lauf durch st√§dtische Kulisse, entsprechend von Stadtl√§rm und nat√ľrlichen Lichtverh√§ltnissen auszugehen.

Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit, im Fluss Bad Garten einzukehren, wo an einem Kiosk Getränke erworben werden können.

Die Veranstaltung ist inhaltlich nicht f√ľr Kinder ausgelegt.

Wir w√ľnschen uns einen r√ľcksichtsvollen und solidarischen Umgang miteinander. Alle Infos zum Awarenesskonzept findest du hier https://www.urbanepraxis.berlin/awareness/
Unser Awarenessteam der Praxiswoche erreichst du zu den Einsatzzeiten unter: +49 157 53 55 41 96 und vor Ort am Mehringplatz 8 10969 Berlin.

Zum Tag des offenen Denkmals am So, 10.09.2023 bietet FLUSS BAD BERLIN wieder eine Fluss Lauf Sonderedition durch das Projektgebiet an.
2021 wurden die Wasserstra√üen um die Spreeinsel samt der Br√ľcken, Schleusen und Uferbefestigungen unter Denkmalschutz gestellt. Innerhalb dieses Areals befindet sich auch das Projektgebiet von Fluss Bad Berlin. Als ein von Bund und Land gef√∂rdertes Stadtentwicklungsprojekt m√∂chte Fluss Bad Berlin den Spreekanal als √∂ffentlichen Raum nutzbar und beschwimmbar machen. Daf√ľr wurde der Spreekanal samt einiger Uferbereiche bereits 2019 durch den Berliner Senat als Stadtumbaugebiet ausgewiesen.

Im Rahmen eines diskursiven Spaziergangs werden Teile des gro√ür√§umigen unter Schutz gestellten Stadtgebiets erkundet, die Ber√ľhrungspunkte mit dem Projekt Fluss Bad Berlin identifiziert, und Strategien zur Vereinbarkeit von denkmalpflegerischen Belangen, nachhaltiger Stadtentwicklung und Zukunftsf√§higkeit diskutiert. Es erfolgt eine Dokumentation der Veranstaltung in Ton und Bild, anschlie√üend wird ein Podcast zum Nachh√∂ren ver√∂ffentlicht.

Zusammen mit: Charlotte Hopf (Architektin und Vorst√§ndin Flussbad Berlin e.V.) und Ulrike Berger (ProDenkmal GmbH Projektierungsgesellschaft f√ľr Denkmalpflege)

Treffpunkt:

11 Uhr Monbijoubr√ľcke vor dem Bodemuseum (Am Kupfergraben, 10117 Berlin)

Anmeldung erforderlich, via E-Mail an: info@flussbad-berlin.de

Hinweis: Im vergangenen Jahr fand bereits ein Fluss Lauf anl√§sslich des Tags des offenen Denkmals statt. Der Fluss Lauf wurde aufgezeichnet als Podcast und ist mittlerweile als Podcast auf Apple Podcast und Spotify verf√ľgbar.

@flussbadberlin

Organisation / Initiative:

Fluss Bad Berlin