Vereinsbild Urbane Praxis e.V.

Über Urbane Praxis

Urbane Praxis ist ein Aktionsfeld an der Schnittstelle zwischen Kunst, Kultur, Architektur, Umwelt, Bildung, Jugend, Sozialem und Sport.

Urbane Praxis entsteht dann, wenn Bürger*innen, Organisationen und Initiativen zusammenkommen, um positive Veränderungen in ihren urbanen Gemeinschaften zu bewirken. Dabei geht es um die aktive Mitgestaltung der eigenen Stadt und das Eintreten für gemeinsame Bedürfnisse. Initiativen und gemeinnützige Organisationen erkennen ungenutzte oder untergenutzte Stadträume und Gebäude als Potentiale und aktivieren diese durch künstlerische Aktionen, Aktivitäten und Engagement zu nichtkommerziellen Freiräumen. Es entstehen selbstorganisierte Orte zum Experimentieren, bei denen das gemeinschaftliche Wohl im Mittelpunkt steht – Orte für die Nachbar*innenschaft, für Kunst und Kultur, für Jugendliche, Kinder, Neuankommende. Dabei wird der städtische Raum umfassend betrachtet und verschiedene Disziplinen zusammengebracht, um etwa eine unkonventionelle Mehrfachnutzung auszuprobieren oder Mitgestaltungsangebote für verschiedene Gruppen anzubieten.

Verein

Am 13.06.2022 wurde der Urbane Praxis e.V. gegründet. Dieser vernetzt zivilgesellschaftliche Akteur*innen der Urbanen Praxis in Berlin und darüber hinaus, speichert und vermittelt Wissen über urbane Transformationen und kulturelle Stadtentwicklung. Damit fördert der Verein eine nachhaltige Transformation hin zu der Auffassung, dass Stadtentwicklung ein Querschnittsthema ist und uns alle etwas angeht.

mehr

Standorte

🎸

2021: Stadtwerk mrzn

Das Stadtwerk mrzn war ein Campusprojekt in einer Reihe neuer Stadtlabore zur Erforschung der Potenziale urbaner Praxis in Berlin und Teil der Initiative Urbane Praxis im Jahr 2021

mehr

Otto-Rosenberg-Platz, 12681 Berlin

website
🪀

2021: Wasserwerk

Wasserwerk ist ein fluider Ort und Programm zugleich: Zum Teilen, Sein, Zusammenkommen. Menschen können hier Kunst und Kultur erleben und machen, sich auf Augenhöhe begegnen, Community und Diversity feiern.

mehr

Wassertorstrasse 21 A, 10969 Berlin

website
🎲

Alte „Lobby“ am Alexanderplatz

Die „Lobby“ war 2021 die ständige Vertretung der Urbanen Praxis am Alex – gegenüber vom roten Rathaus und unter der Stadtwerkstatt Mitte.

mehr

Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin

🍹

Baupalast

Der BAUPALAST ist ein Zusammenschluss von Menschen, die gemeinsam Stadt machen wollen. Sie teilen Räume, Werkzeuge und Wissen, um an unterschiedlichen Stellen in der Stadt zu zeigen, dass eine alternative Stadtentwicklung nicht nur dringend nötig sondern auch möglich ist.

mehr

Obentrautstr. 1-21, 10963 Berlin

website
🐟

Falscher Fisch

Der Falsche Fisch ist ein Stadtlabor der S27 – Kunst und Bildung. Er fungiert als Forschungs-U-Boot und Spaceship – mit neuem Kurs auf Stadtumbau und Ressourcentransfer für Gemeinschaftsräume.

mehr

Ziegrastraße 1, 12057 Berlin

website
🕶

Floating U̶n̶i̶v̶e̶r̶s̶i̶t̶y̶

Floating University ist ein Naturkultur Ort des Lernens. Urbane Praxis am und im Regenwasserrückehaltebecken des Tempelhofer Flughafens seit 2018.

mehr

Lilienthalstraße 32, 10965 Berlin

website
📢

Fluss Bad Berlin

Mit Fluss Bad Berlin möchten wir den Spreekanal – und perspektivisch die gesamte innerstädtische Spree – als öffentlichen Raum in der Berliner Mitte nachhaltig reaktivieren.

mehr

Sperlingsgasse 1, 10178 Berlin

website
🧶

Haus der Statistik

Kooperativ und in gemeinsamer Verantwortung arbeitet seit 2018 die Koop5 - ein Zusammenschluss aus Zivilgesellschaft und öffentlicher Hand - an der Entwicklung des Areals zu einem gemeinwohlorientierten und gemischt genutzten Quartier.

mehr

Otto-Braun-Straße 70-72, 10178 Berlin

website
🦆

INTERNATIONAL NETWORK UPON

UPON is a series of talks that reflects on urban practices from an inclusive, multilingual, context bound and feminist perspective. As a platform for reciprocal exchange and collective research about urban practices in an international context, UPON connects artists, urbanists and activists around the world. 

mehr

🥐

KunstWerkStadt Apfelsinenplatz

Auf dem Gelände der Apfelsinenkirche der Ev. Kirchengemeinde in der Gropiusstadt ist ein neuer Ort für und mit der Nachbarschaft entstanden: der Apfelsinenplatz! Ein Raum zum Treffen, Kunst- und Stadtmachen.

mehr

Joachim-Gottschalk-Weg 41, 12353 Berlin

website
💎

Nachbarschaftscampus Dammweg

Mitten in Neukölln ist ein Gemeinschaftsgarten entstanden. Hier kommen Nachbar*innen und Künstler*innen zusammen und gestalten das Quartier.

mehr

Dammweg 216, 12057 Berlin

website
🐔

PLATZ*DA

Im Mai startet das vom Jugend Demokratiefonds geförderte Projekt PLATZ*DA! in Rummelsburg. Das Projekt bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in verschiedenen Baucontainern kreativ zu werden und Ihre Freizeiträume aktiv mitzugestalten.

mehr

Zobtener Str. 70 in 10317 Berlin-Rummelsburg

website

Pool Potentials

Die 10 Berliner Sommerbäder liegen durchschnittlich 8,5 Monate ungenutzt und der Öffentlichkeit unzugänglich brach.

mehr

website
🛴

QUESTIONARCH (Fix-o-tek / Vide-o-tek)

Die Fix-o-tek und die Vide-o-tek sind alternative Ausstellungs- und Projektorte in Berlin, die sich auf Themen wie Nachhaltigkeit, öffentlicher Raum, Materialwiederverwendung und experimentelle urbane Ideen konzentrieren.

mehr

Lohmühlenstraße 64B, 12435

website
🍋

station urbaner kulturen / nGbK Hellersdorf

Die station urbaner kulturen/nGbK Hellersdorf ist ein dezentraler Standort der neuen Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK) in der Großwohnsiedlung Berlin-Hellersdorf. Mit einem Programm aus diskursiven Veranstaltungen, Ausstellungen und Interventionen im öffentlichen Raum arbeiten Künstler*innen und Anwohner*innen dort gemeinsam an der Entwicklung des Stadtteils.

mehr

Auerbacher Ring 41, 12619 Berlin

website
🧹

Urbane Künste ERbeLEBEN

Urbane Künste ERbeLEBEN ist ein Projekt, das seit 2018 Kinder und Jugendliche dazu einlädt, als kreative Stadtbewohner*innen den öffentlichen Raum mitzudenken und ihn mittels künstlerischer Methoden mitzugestalten.

mehr

website
🍭

ZK/U

Das ZK/U Berlin verbindet globale Diskurse mit lokalen Handlungsvorschlägen. Es untersucht an der Schnittstelle von Kunst, Forschung und dem umgebenden Alltag die vielschichtigen Dynamiken urbaner Räume und entwickelt experimentelle Formate und Projekte mit Modellcharakter.

mehr

Siemensstraße 27, 10551 Berlin

website